Erste Hilfe Kurs Führerschein

Biometrische Passbilder für den Führerschein

Du bist Fahrschüler und benötigst biometrische Passbilder für den Führerschein? Hier findest du alle Informationen zum Thema "Biometrische Passbilder für den Führerschein".

Fahrschüler aller Führerscheinklassen benötigen für den Führerschein-Antrag ein aktuelles biometrisches Passbild. Die Passbilder kannst Du bei uns an allen Kursorten in den Kurspausen durchführen. Der Zeitaufwand für Dich ist minimal. Hier findest du einen Kursort in Deiner Nähe:

Wo und Wann finden die Erste-Hilfe-Kurse für Fahrschüler statt? ...

Die Bilder werden während dem Kurs nach den aktuellen Vorgaben erstellt (siehe unten) - Du kannst die Bilder direkt am Kurstag mit nehmen.

Biometrische Passbilder für den Führerschein - Anforderungen:

Im §4 Abs. 5 PaßG sind die Anforderungen an Passbilder geregelt, darunter:

  • die biometrischen Passbilder sind 35 × 45 mm groß
  • Das Gesicht muss gut ausgeleuchtet sein, der Hintergrund soll neutral sein.
  • Deine Brille brauchst Du auf dem Bild nicht zwingend tragen. Wenn du beim Fahren eine Sehhilfe trägst, wird dies separat im Führerschein eingetragen. Wenn Du allerdings auf dem Bild eine Brille tragen willst: Reflexionen in einer vorhandenen Brille sollen vermieden werden.
  • Die Gesichtsfläche darf nicht abgedeckt sein.
  • Auf dem Lichtbild dürfen keine Uniformteile abgebildet sein.
  • Ist das Tragen einer Kopfbedeckung vorgeschrieben (z. B. Religionsgemeinschaft, geistlicher Orden), so ist diese Verpflichtung der Passbehörde nachzuweisen. Trotz Kopfbedeckung muss das Gesicht in vollem Umfang zu erkennen sein.
  • Zur Unterstützung der automatischen Gesichtserkennung (Biometrie) wird ein neutraler Gesichtsausdruck mit geschlossenem Mund gefordert.
  • Das Bild muss frontal aufgenommen werden - ein Halbprofil (wie früher) ist nicht zulässig.

Das klingt erstmal kompliziert, ist es aber kein bißchen. Der Vorteil der biometrischen Passbilder: Du kannst sie für alle herkömmlichen Ausweis-Dokumente benutzen (Personalausweis, Reisepass ..)

Die biometrischen Passbilder kannst Du direkt an Deinem Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein mit machen. Einen Kursort in Deiner Nähe und die nächsten Termine findest Du hier:

Wo und Wann finden die Erste-Hilfe-Kurse für Fahrschüler statt? ...

Du hast Passbilder in einem PRIMEROS-Kurs gemacht, und bist nicht zufrieden? Sollten die Fotos nicht den biometrischen Richtlinien entsprechen, dann bekommst Du hier dein Geld vollständig zurück ..