Betriebliche Ersthelfer

Erste Hilfe Ausbildung (nach DGUV) für betriebliche Ersthelfer

Die klassische Erste Hilfe Ausbildung, auch "Erste-Hilfe-Kurs", "Erste Hilfe Schulung" oder "Erste-Hilfe-Lehrgang" genannt ist die Grundausbildung für betriebliche Ersthelfer - nach den Vorgaben der DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung).

Seit dem 01.04.2015 geht dieser Kurs nur noch über einen Tag, 7,5 Stunden (anstatt wie früher über 2 Tage).


Ist dieser Kurs der richtige für mich?
Eine "Erste-Hilfe-Ausbildung" ist ideal für ...

  • Ersthelfer in Betrieben, Kitas und Schulen - (Kostenübernahme möglich, siehe hier)
    zusätzlich ist Ihre Kursbescheinigung gültig für:
  • Flugschein (PPL/CPL)
  • Berufsausbildung (Physiotherapeuten, Gesundheits- und Krankenpfleger, Zahnmedizinische Fachangestellte, ...)
  • Medizin-Studenten, Sport-Studenten, Lehramt-Studenten
  • alle Führerscheinklassen
  • Skilehrer, Snowboardlehrer, Tennislehrer
  • Sporttrainer, Betreuer, Jugendgruppenleiter, Übungsleiter
  • und natürlich: Freiwillige, die sich endlich in Erste Hilfe ausbilden lassen möchten.

Was sind die Inhalte vom Erste-Hilfe-Kurs?

  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Erweiterte Erste Hilfe
  • Zusätzliche Erkrankungen/Notfälle
  • Intensives Praxistraining

Erste Hilfe Kurs Inhouse

Wir sind eine Gruppe. Können wir auch einen eigenen Kurs buchen?

Selbstverständlich. Unabhängig von der Teilnehmeranzahl kannst Du Deinen Kurs auch einzeln buchen (Inhouse-Seminar). Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Schulung in gewohnter Umgebung in Deinen Räumen vor Ort
  • Du nennst Deinen Wunschtermin - wir stimmen den Kurstermin mit Dir ab
  • zielgruppenorientierte Ausbildung, individuell für Deine Gruppe
Hier forderst Du Dein individuelles Angebot für Deine Gruppe an ...
Wo und Wann finden die Ausbildungen in Erste Hilfe statt? ...