Betriebliche Ersthelfer

Erste-Hilfe-Ausbildung (nach DGUV) für betriebliche Ersthelfer

Die klassische Erste-Hilfe-Ausbildung, auch "Erste-Hilfe-Kurs", "Erste-Hilfe-Schulung" oder "Erste-Hilfe-Lehrgang" genannt ist die Grundausbildung für betriebliche Ersthelfer - nach den Vorgaben der DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung).

Jeder Betrieb benötigt eine vorgeschriebene Mindestanzahl an Ersthelfern. Je größer der Betrieb, desto mehr Ersthelfer werden benötigt - und je mehr Ersthelfer Du in Deinem Betrieb hast, desto besser bist Du auf einen Ernstfall vorbereitet.

Seit dem 01.04.2015 geht dieser Kurs nur noch über einen Tag, 7,5 Stunden (anstatt wie früher über 2 Tage).

PRIMEROS führt regelmäßig Erste-Hilfe-Ausbildungen bundesweit in über 100 Städten durch, zu denen sich betriebliche Ersthelfer hier anmelden können. Alternativ besteht die Möglichkeit einen Inhousekurs durchzuführen - der Ausbilder kommt dann zu Dir ins Haus.

Hier geht es direkt zur Anmeldeseite für betriebliche Ersthelfer. Wenn Du eine größere Gruppe von Ersthelfern in deinem Betrieb hast, kannst Du auch eine Anfrage für einen Inhouse-Kurs stellen:


Ist dieser Kurs der richtige für mich?
Eine "Erste-Hilfe-Ausbildung" ist ideal für ...

  • Ersthelfer in Betrieben, Kitas und Schulen - (Kostenübernahme möglich, siehe hier)
  • zusätzlich ist Ihre Kursbescheinigung gültig für:
  • Flugschein (PPL/CPL)
  • Berufsausbildung (Physiotherapeuten, Gesundheits- und Krankenpfleger, Zahnmedizinische Fachangestellte, ...)
  • Medizin-Studenten, Sport-Studenten, Lehramt-Studenten
  • alle Führerscheinklassen
  • Skilehrer, Snowboardlehrer, Tennislehrer
  • Sporttrainer, Betreuer, Jugendgruppenleiter, Übungsleiter
  • und natürlich: Freiwillige, die sich endlich in Erste Hilfe ausbilden lassen möchten.

Was sind die Inhalte vom Erste-Hilfe-Kurs?

  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Erweiterte Erste Hilfe
  • Zusätzliche Erkrankungen/Notfälle
  • Intensives Praxistraining

Erste Hilfe Kurs Inhouse

Wir sind eine Gruppe von Ersthelfern. Können wir auch einen eigenen Kurs buchen?

Selbstverständlich. Unabhängig von der Teilnehmeranzahl kannst Du Deinen Kurs auch einzeln buchen (Inhouse-Seminar). Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Schulung in gewohnter Umgebung in Deinen Räumen vor Ort
  • Du nennst Deinen Wunschtermin - wir stimmen den Kurstermin mit Dir ab
  • Zielgruppenorientierte Ausbildung, individuell für Deine Gruppe

Hier forderst Du Dein individuelles Angebot für Deine Gruppe an ...