Erste Hilfe Kurse

Die klassische Ausbildung in Erster Hilfe umfasst 2 Tage á 6,5 Zeitstunden.

Sie suchen einen Erste-Hilfe-Kurs für den Auto, Roller oder Motorradführerschein?

Dann sind Sie hier falsch - Sie brauchen Sie einen Kurs in "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Diese finden Sie hier ...

Hier geht es direkt zu den Erste-Hilfe-Kursorten ...

Für wen ist dieser Kurs?

  • Ersthelfer in Betrieben, Kitas und Schulen
  • (Kostenübernahme möglich, siehe hier)
  • Flugschein (PPL/CPL)
  • Berufsausbildung (Physiotherapeuten, Zahnmedizinische Fachangestellte, ...)
  • Studenten (bei Medizinstudenten: Voraussetzung für die Zulassung zum Physikum)
  • Führerschein (LKW-, Bus- oder Taxi-Führerschein)
  • Wiedererteilung der alten Klassen 2 und 3
  • Sporttrainer, Betreuer, Jugendgruppenleiter
  • und natürlich: Freiwillige, die sich endlich in Erste Hilfe ausbilden lassen möchten.

Sie sind eine Gruppe, und haben Interesse an einem eigenen Kurs?

Kein Problem: Wir kommen auch zu Ihnen - zum Wunschtermin. Vorteile:

  • MSchulung in gewohnter Umgebung
  • MTermin nach Ihren Wünschen
  • Mzielgruppenorientierte Ausbildung

Schreiben Sie uns einfach eine kurze eMail ...

Inhalte der Erste Hilfe Kurse

  • MLebensrettende Sofortmaßnahmen
  • MErweiterte Erste Hilfe
  • MZusätzliche Erkrankungen/Notfälle
  • MIntensives Praxistraining
Wo und Wann finden die Ausbildungen in Erste Hilfe statt? ...